Zum Inhalt springen

Björn Dittich für Nümbrecht

Zur Person

  • Geburtsjahr 1977
  • verheiratet
  • 2 Kinder
  • Teamleiter Vertrieb Automobil,
    Key Account Manager,
    Dipl.-Kfm. (FH)
  • Mitglied im TuS Homburg Bröltal, Mitglied im Dorfverein Wirtenbach und Mitglied im Förderverein Freiwillige Feuerwehr Hömel
  • Hobbys: Familie, Joggen, Fußball

Persönlicher Vertreter: Wolfgang Kallweit

 

Wahlbezirk 110

(Grötzenberg, Drinsahl, Hammermühle, Malzhagen, Niederbröl)

 

Mein Motto:

„Aktiv gestalten, denn dagegen sein ist einfach."

Um aktiv an der Gemeindeentwicklung mitzuarbeiten, kandidiere ich für den Gemeinderat. Die Arbeit macht sich nicht von alleine, aber in einem starken Team werden wir die Herausforderung annehmen!

Meine Arbeit

im Rat der Gemeinde Nümbrecht (seit 2018) als

  • Mitglied des Gemeindeentwicklungsausschusses (GEA)
  • Mitglied des Planungs- und Umweltausschusses und zuvor als sachkundiger Bürger (seit 2009) im Gemeindeentwicklungsausschusses (GEA)
  • Bau und Entwicklungsgesellschaft (BEG)

 

Meine Ziele

sind Ihre Meinungen und Interessen im Gemeinderat zu vertreten. Hierbei liegt mir persönlich am Herzen, die Lebensqualität in Nümbrecht weiter zu erhöhen und als Heimat attraktiv zu gestalten. Dazu gehört insbesondere

  • Förderung der Schulen mit Schwerpunkt der Digitalisierung
  • Unterstützung der Klein und Mittelständischen Unternehmen
  • Stärkung der Sportvereine und Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten
  • zukunftsfähige Gestaltung des gesamten Gemeindegebietes mit allen 91 Dörfern
  • Sicherstellung der Lebensqualität auch in Nebenorten
  • Unterstützung von Maßnahmen zum Ausbau des Umweltschutzes
  • Förderung von touristischen und kulturellen Events in Nümbrecht (Kabaretts, Lichterfest, Erpelsfest

Björn Dittich – zuverlässig – ehrlich optimistisch zielstrebig

 

Kontakt

Björn Dittich
Wirtenbacher Straße 2
51588 Nümbrecht-Wirtenbach
Tel. 02293-909684
bjoern.dittich(at)cdu-nuembrecht.de