CDU Nümbrecht

Starke Kommunalpolitik für 92 Orte.

Thomas Schäfer erhält den 11. Nümbrechter Bürgerpreis

Montag, 02.05.2016

(c) Wolfgang Hoppe

Jetzt ist es raus, der 11. Bürgerpreis der CDU Nümbrecht geht an den Musikalischen Leiter und Dirigenten des Heddinghäuser Musikvereins. Im Kursaal des Parkhotels in Nümbrecht verfolgten etwa 250 Gäste die Verleihung des Ehrenpreises. Markus Lang, der CDU-Vorsitzende und Gerhard Dittich, der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Nümbrecht, überreichten den mit 500 Euro dotierten Preis und die dazugehörige Skulptur des Nümbrechter Künstlers Hans Bulla an einen sichtlich überraschten Thomas Schäfer.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Nümbrechter Bürgerpreises wurde der Preisträger erst am Abend der Verleihung über seine Auszeichnung unterrichtet; und nicht wie in der Vergangenheit bereits im Vorfeld. Nach der Bekanntgabe durfte sich Thomas Schäfer auf den „Thronsessel“ des Parkhotels auf die Bühne setzen und in Ruhe der Laudatio seiner Vereinskollegen folgen. Abschließend gab er dann sein eigenes Statement zu seiner Kür.

Thomas Schäfer ist seit über 35 Jahren Mitglied des Musikvereins Heddinghausen. Er war Schlagzeuger, Trompeter und Flügelhornist. 1987 im Alter von nur 21 Jahren übernahm er die Jugend- Ausbildung und dirigierte das Jugend-Orchester des Vereins (60 Kinder im Alter von 12-16 Jahren).

2001 übernahm er als Nachfolger seines Vaters Karl-Emil dann das Konzert-Orchester. Wie alle seine vier Vorgänger -in 93 Jahren seit Bestehen des Vereins- übt Thomas Schäfer seine Tätigkeit als Dirigent ohne Honorar aus.

Diese nackten Fakten beschreiben aber nur einen Teil von dem, war Thomas Schäfer für den Musikverein Heddinghausen bedeutet. Für das Jugend- und Konzert-Orchester ist er ein Vorbild.

Nicht nur im musikalischen, sondern auch bei allen anfallenden Arbeiten im praktischen und organisatorischen Bereich ist er stets an erster Stelle zu finden. Seiner einfühlsamen, aber auch zielstrebigen Arbeit als Orchester-Chef ist es zu verdanken, dass im Musikverein Heddinghausen das oft von außen so hoch gelobte musikalische Niveau entstanden ist, ohne die Freude und den respektvollen Umgang miteinander zu vergessen.

Thomas Schäfer hat den Musikverein in den letzten 15 Jahren maßgebend geprägt. Alles was der Musikverein heute ist, ist ohne Thomas Schäfer nicht vorstellbar.

Für den Preisträger war die Ehrung zugleich ein Geschenk zum runden Geburtstag, durfte er doch gut drei Stunden nach seiner Auszeichnung seinen 50. Geburtstag feiern.

Unter einem Vorwand führte der gesamte Musikverein Heddinghausen selbst durch den Abend. Die Heddinghäuser waren eingeladen, um für Ihr Ehrenmitglied Paul-Gerhard Stöcker zu spielen, der bereits im Jahre 2009 die Auszeichnung der CDU Nümbrecht erhielt. Damals war der Musikverein terminlich verhindert, was jetzt nachgeholt werden sollte. Erst nach der Bekanntgabe des Preisträges wurde klar, dass die eigentliche Verpflichtung des Musikvereins noch einen weiteren Grund hatte.

Die CDU Nümbrecht hat mit der Auszeichnung von Thomas Schäfer wiederum stellvertretend eine Person ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise um das Ehrenamt verdient gemacht hat.

Markus Lang betonte, dass die Ehrung immer auch stellvertretend für alle Ehrenämtler ausgesprochen wird, ohne die unsere Gesellschaft ein gutes Stück ärmer wäre. Auch der Festredner und Begründer des Nümbrechter Bürgerpreises, Bodo Löttgen, hob auf die Bedeutung des Ehrenamts ab und unterstrich seine Bedeutung für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Der Generalsekretär der CDU NRW war es, der 2006 als damaliger CDU Vorsitzender in Nümbrecht die Idee zu diesem Bürgerpreis hatte und gemeinsam mit seinen Kollegen das Konzept entwickelte.

Abschließend waren sich alle darüber einig, wie verdient die Auszeichnung für Thomas Schäfer ist. Gemeinsam mit allen Gästen und dem gesamten Musikverein Heddinghausen feierte die CDU Nümbrecht dann ihren Preisträger bei einem kleinen Imbiss und vielen angeregten Gesprächen im Parkhotel in Nümbrecht.

Den Termin für den Bürgerpreis 2017 gab Markus Lang schließlich auch noch bekannt:

Am 28. April 2017 wird wiederum eine Person, eine Organisation oder ein Verein geehrt, die/der sich in besonderer Weise um das Ehrenamt in der Gemeinde Nümbrecht verdient gemacht hat.

Sie finden die CDU Nümbrecht
auch in den folgenden Netzwerken:

Besuchen Sie auch die Internetseiten
unserer CDU-Verbände:

CDUKreisverband Oberberg
CDUDeutschlands
CDUNRW

CDU Gemeindeverband Nümbrecht
Huppichterother Str. 2 · 51588 Nümbrecht

Tel.  0172 / 73 56 957

Kontaktformular