CDU Nümbrecht

Starke Kommunalpolitik für 92 Orte.

Schloss Homburg meets Shanghai

Mittwoch, 24.09.2014

Das Panoramafoto von HG Esch zeigt den Blick aus Schloss Homburg in den frühen Morgenstunden. (Foto: OBK)

Oberbergischer Kreis: Gleich zweimal ist der Hennefer Fotokünstler HG Esch zurzeit mit überregionalen Darstellungen von Stadt und Landschaft in der Region präsent. Während die Ende August eingeweihte Neue Orangerie auf Schloss Homburg im Oberbergischen Land noch bis Ende Januar 2015 von einem monumentalen Panorama-Bild geziert wird, präsentiert Esch anlässlich der photokina auf dem Kölner Roncalliplatz noch bis einschließlich Sonntag, den 21. September, sein 360-Panorama der Megametropole Shanghai. Zuvor hatte der Künstler bereits Salzburg, London und New York aus ähnlicher Perspektive portraitiert.

Die direkt vor dem Kölner Dom postierte 135 Quadratmeter große Fotografie „Shanghai 360“ zeigt eine Rundum-Ansicht der 22 Millionen-Einwohnerstadt an der Mündung des Huangpu - Flusses. In einer so genannten Rotunde können Besucherinnen und Besucher das Kunstwerk im wahrsten Sinne des Wortes „begehen“ und sich so auf eine imaginäre Reise begeben. Zuletzt war das überdimensionale Stadtportrait, das HG Esch aus 360 Meter Höhe vom Jin Mao Tower aus fotografierte, vor dem Rockefeller-Center in New York zu sehen, wo es über 30.000 Besucher anzog.

Erheblich kleiner, aber ebenfalls imposant ist das Werk „Nümbrecht/Homburg 01 360“, das einen Rundumblick auf Schloss Homburg und die umgebende Landschaft zeigt. Das Werk ist eine Auftragsarbeit des Fördervereins Schloss Homburg für das gleichnamige Museum und Forum. Hier hat der Künstler das 12 mal 2,5 Meter große Foto, das als Thermosublimationsdruck auf Textil aufbereitet ist, vom Turm des Schlosses aus aufgenommen. Diesen musste er dazu fünfmal besteigen, ehe nach einem morgendlichen Unwetter die Sicht klar war.  „Ich wollte mit der Aufnahme die Natur in den Raum holen“, betonte der Fotokünstler im Rahmen des Festakts zur Wiedereröffnung des Schlosses Ende August diesen Jahres. Das ist ihm gelungen. Mit seinem Kunstwerk auf dem Roncalliplatz hat er nun zudem auch Shanghai nach Köln geholt.

Nümbrecht/Homburg 01 360: Museum und Forum Schloss Homburg, Nümbrecht, bis 31. Januar 2015, während der Öffnungszeiten des Museums.

Mehr zu HG Esch: www.hgesch.de


Quelle: Pressedienst OBK

Sie finden die CDU Nümbrecht
auch in den folgenden Netzwerken:

Besuchen Sie auch die Internetseiten
unserer CDU-Verbände:

CDUKreisverband Oberberg
CDUDeutschlands
CDUNRW

CDU Gemeindeverband Nümbrecht
Huppichterother Str. 2 · 51588 Nümbrecht

Tel.  0172 / 73 56 957

Kontaktformular