CDU Nümbrecht

Starke Kommunalpolitik für 92 Orte.

Rauchmelder ein Muss?

Montag, 25.11.2013

Die dunkle Jahreszeit hat längst begonnen und wer freut sich nicht auf einen gemütlichen Abend vor dem Kamin mit schimmerndem Kerzenschein?

Doch bedenken Sie: Auch diese behagliche Atmosphäre birgt Gefahren! Feuerwehren berichten immer wieder, dass vernachlässigte brennende Kerzen eine Ursache für Wohnungsbrände gerade in der Adventszeit und Weihnachtszeit waren, bei denen hohe Sachschäden verursacht oder gar Menschen verletzt oder getötet wurden.

Auch nicht regelmäßig gewartete Kamine bergen eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Gase die bei der Verbrennung im Kamin entstehen und nicht über den Kaminzug abgeführt werden, verteilen im gesamten Gebäude schleichend Kohlenmonoxid und Kohlendioxid.

Über die Folgen einer solchen Gefahr wurde leider auch in letzten Monaten in den Medien häufig berichtet.

Sorgen Sie vor!

Eine Möglichkeit diese Gefahren zu minimieren ist:

Verschenken Sie Sicherheit mit Rauchmeldern und statten Sie ihre Wohnung und Eigenheim damit aus. Umfangreiche Informationen hierzu können sie unter anderem auf der Internetseite www.rauchmelder-lebensretter.de erhalten. Dort werden Fragen wie z.B. wie viele Raumelder sie wo und wie installieren sollten.

Rauchmelder retten Leben und das für wenig Geld. Sorgen Sie vor, damit Sie, Ihre Familien und Freunde aber auch die zahlreichen ehrenamtlichen Hilfskräfte bei Feuerwehren und Hilfsorganisationen gemeinsam mit Ihnen auch in Zukunft eine unbeschwerte Weihnachtszeit verleben können.

Wir, die CDU Nümbrecht, wünscht Ihnen eine ruhige und freudige Advents- und Weihnachtszeit

Sie finden die CDU Nümbrecht
auch in den folgenden Netzwerken:

Besuchen Sie auch die Internetseiten
unserer CDU-Verbände:

CDUKreisverband Oberberg
CDUDeutschlands
CDUNRW

CDU Gemeindeverband Nümbrecht
Huppichterother Str. 2 · 51588 Nümbrecht

Tel.  0172 / 73 56 957

Kontaktformular