CDU Nümbrecht

Starke Kommunalpolitik für 92 Orte.

Gymnasium Nümbrecht jubelt über Ticket nach Berlin

Sonntag, 15.03.2015

Das Gymnasium Nümbrecht jubelt über das Ticket zum Bundesfinale in Berlin, das Gymnasium Gummersbach über die Teilnahme an der NRWLandesmeisterschaft - und Landrat Hagen Jobi (l.) freut sich mit. (Foto: OBK)

Der Jubel bei den Spielerinnen des Homburgischen Gymnasiums
Nümbrecht und ihren lautstarken Anhängern auf der Tribüne ist groß - ebenso wie die Anspannung zuvor. Schließlich ist das letzte Spiel ein richtiges Finale. Die Ausgangslage:

Der Sieger fährt nach Berlin zum Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia". Und die Nümbrechter Handballerinnen haben es durch einen knappen 12:11 (4:7)-Erfolg nach einem wahren Final-Krimi gegen das Gymnasium Blomberg geschafft und sich den Titel in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1998 bis 2001) gesichert.
Als Landessieger dürfen sie Nordrhein-Westfalen damit vom 5. bis 9. Mai 2015 in Berlin vertreten und sich mit den Siegerteams aus den anderen Bundesländern duellieren. Die Siegerinnen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000 bis 2003) kamen hingegen aus Minden, ebenso wie die beiden Titelträger einen Tag später bei den Jungen.
In der Gummersbacher Schwalbe-Arena haben wie schon im Vorjahr die Finalspiele um die NRW Landesmeisterschaft im Schulhandball stattgefunden. Ein besonderes Erlebnis für die motivierten Schülerinnen und Schüler. "Schließlich ist die Arena den meisten Teilnehmern sonst nur aus dem Fernsehen bekannt", sagt Peter Lambertz, Sportdezernent der Bezirksregierung Köln, der besonders die tollen Rahmenbedingungen in Oberberg lobte. "Das ist so eine hervorragende Organisation, wie ich sie bisher nur selten erlebt habe."

Ausrichter der Landesmeisterschaften war der Ausschuss für den Schulsport im Oberbergischen Kreis, Unterstützung gab es vom Handballkreis Oberberg, zahlreichen ehrenamtlichen Schiedsrichtern und Wettkampfleitern, der Gesamtschule Marienheide sowie dem Amt für Schule und Bildung des Oberbergischen Kreises.
"Alle haben super mitgeholfen und dazu beigetragen, dass die Veranstaltung sehr gut über die Bühne gegangen ist", freut sich Jürgen Töllner, geschäftsführendes Mitglied des Ausschusses. Ebenfalls begleitet hat die Wettkämpfe mit Srdjan Predragovic und Andreas Heyme ein Duo aus dem Kader des VfL Gummersbach. Während ein paar VfL-Spieler um Nationaltorhüter Carsten Lichtlein kurz vor der Abfahrt zum Auswärtsspiel nach Bahlingen noch kurz in der Schwalbe-Arena vorbeischauten, gab der noch verletzte Heyme stattdessen den jungen Handballerinnen einige Tipps - besonders denen des Gummersbacher Lindengymnasiums, die zwischenzeitlich noch von rund 200 Mitschülerinnen und Mitschülern angefeuert wurden. Allerdings musste sich das jüngste Team der Wettkampfklasse III mit dem fünften Platz begnügen.

 

Deutlich erfolgreicher waren dagegen die Nümbrechterinnen. Trotz des Fehlstarts mit einer Pleite
gaben sich die Spielerinnen von Marion Sturm und Jutta Harscheid nicht geschlagen. Angeführt
von einer guten Abwehr um die starken Torhüterinnen Johanna Baum und Anna Meißner sowie
der überragenden Sabrina Heinrichs holten die Oberbergerinnen Sieg um Sieg und damit auch den
Titel.
Bei der Siegerehrung der Mädchen gratulierten Landrat Hagen Jobi, Schulamtsleiterin Anke
Koester und Schulsport-Ausschussvorsitzende Maria Engelhard, die Pokale für die Jungen
überreichte Weltmeister-Trainer Heiner Brand. Zudem gab es für die Spielerinnen und Spieler noch
Medaillen und schicke Wimpel vom Handballkreis Oberberg (HKO), die HKO-Vorsitzender Udo
Kolpe mit aktuellem Gruppenbild im Tagesverlauf anfertigen ließ. "Es waren spannende und faire
Spiele mit verdienten Gewinnerinnen und Gewinnern. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir wieder
Ausrichter sein durften", sagt Landrat Jobi.


Die Abschlusstabellen:

Mädchen/Wettkampfklasse II:
1. Gymnasium Nümbrecht
2. Gymnasium Kempen
3. Gymnasium Blomberg
4. Gymnasium Schwerte
5. Gymnasium Haltern

Mädchen/Wettkampfklasse III:
1. Gymnasium Minden
2. Gymnasium Solingen
3. Gesamtschule Ahlen
4. Gymnasium Dortmund
5. Gymnasium Gummersbach

Jungen/Wettkampfklasse II:
1. Gymnasium Minden
2. Gymnasium Essen
3. Gymnasium Vreden
4. Gymnasium Leverkusen
5. Gymnasium Kamen

Jungen/Wettkampfklasse III:
1. Gymnasium Minden
2. Gymnasium Dortmund
3. Gymnasium Solingen
4. VPK Rheinbach
5. Gymnasium Recklinghausen

Alle Ergebnisse und Bilder der Wettkämpfe gibt es unter www.obk.de/handball

 

 

Sie finden die CDU Nümbrecht
auch in den folgenden Netzwerken:

Besuchen Sie auch die Internetseiten
unserer CDU-Verbände:

CDUKreisverband Oberberg
CDUDeutschlands
CDUNRW

CDU Gemeindeverband Nümbrecht
Huppichterother Str. 2 · 51588 Nümbrecht

Tel.  0172 / 73 56 957

Kontaktformular